Jahreshauptversammlung im Frühjahr 2021

Aufmerksamen Zeitgenossen dürfte es längst aufgefallen sein: Die im Oktober turnusmäßige Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft Hei on Klei hat in diesem Jahr nicht stattgefunden – und wird 2020 auch nicht mehr stattfinden. Grund sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie. „Um unsere Mitglieder bei einer Vollversammlung gesundheitlich nicht zu gefährden, haben wir uns entschieden, die JHV ins kommende Frühjahr zu verlegen“, erklärt Geschäftsführer Michael Jackels. „Sobald wir einen passenden Termin gefunden haben bzw. absehbar ist, dass wir eine Versammlung unter den dann gegebenen Hygienevorschriften durchführen können, werden alle Mitglieder zeitnah benachrichtigt.“

Neben den traditionellen Teilneuwahlen des Vorstands steht dann auch die Neugestaltung der Vereinssatzung auf der Tagesordnung. Die Satzung wurde in den vergangenen Wochen und Monaten in eine zeitgemäße Form gebracht; über die wichtigsten Neuerungen will der Vorstand im Rahmen der JHV informieren.

Wie alle Vereine war und ist auch die Dorfgemeinschaft von der Corona-Pandemie hart getroffen. Neben dem Sommerfest im August musste die Dorfgemeinschaft auch alle geplanten Karnevalsveranstaltungen der kommenden Session vorsorglich absagen. Auch der traditionelle St. Martins-Umzug sowie die Seniorenfeier im Advent konnten nicht durchgeführt werden.